DGSF-Fachtag 1-2020: Stiftungen

Wichtige Förderpartner in der sozialen Arbeit

Termin: 02.03.2020 | Leitung: Michaela Winkler

Viele tausend Stiftungen gibt es bundesweit – und doch ist diese effektive Fördermöglichkeit Beratern meist unbekannt oder nicht vertraut.

Stiftungen bieten viele interessante Förderperspektiven – vorausgesetzt, der entsprechende Kommunikationszugang ist gefunden. Manchmal ist es auch nicht so einfach, die passende Stiftung für das spezifische Anliegen zu finden. Eine eingehende Beschäftigung lohnt sich, da Stiftungen als langfristige Förderpartner sehr hilfreich sein können. Stiftungen funktionieren nach eigenen Gesetzmäßigkeiten. Deren Kenntnis und entsprechende Umgangsweisen erweisen sich für eine langfristige Förderperspektive als erfolgreich.

An diesem Fachtag wird es einen umfassenden Einblick in die Welt der Stiftungen geben: einerseits als zielgerichtete Hilfe, um in Einzelfällen zu unterstützen, und andererseits als Förderung von größeren und kleineren Projektvorhaben. Der Fachtag gliedert sich in drei Teile:
• Im ersten Teil lernen Sie die Besonderheiten von Stiftungen kennen, um zukünftig erfolgreicher Stiftungsmittel beantragen zu können.
• Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Stiftungen, die sich auf die Förderung von Einzelfällen konzentrieren, und mit Stiftungen, die Projekte oder Investitionen fördern.
• Im dritten Teil werden wir uns eingehender mit der Stiftungsrecherche und den Erfordernissen des Verwendungsnachweises nach erfolgreicher Mittelbeantragung befassen.

Der Fachtag richtet sich sowohl an Beraterinnen und Berater, die für Klienten gezielte Unterstützungen suchen, als auch an Verantwortungsträger/-innen in Vereins- und anderen gemeinnützigen Körperschaftsstrukturen.

Da wir uns hierbei an marktüblichen Preisen orientieren, weichen wir bei diesem Fachtag von unserer üblichen Preisgestaltung ab.

In Kooperation mit

 

 

 

 

Termin

Montag, 02.03.2020, 09:30–17:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis 230 Euro (DGSF-Mitglieder 200 Euro)
Frühbucher (bis 20.01.2020) 200 Euro
Huckepack 200 Euro/Person
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Pausengetränke, Obst, Gebäck und ein Mittagessen.

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstraße 96, 51149 Köln

Anmeldung

Bitte registirieren Sie sich über unser Online-Anmelde-Formular.