DGSF-Fachtag 2: You never walk alone

Therapie und Beratung mit inneren Anteilen

Termin: 20.06.2018 | Leitung: Walter Rösch

„ Jeder von uns ist mehrere, ist viele, ein Übermaß an Selbsten“ Fernando Pessoa

Das Konzept der inneren Vielfalt und Vielstimmigkeit ist vermutlich so alt wie das Denken der Menschen über sich selbst. Die jeweilige Konzeption der „Anteile“ weist dabei eine große Variationsbreite auf. Ebenso die Annahmen über die Beziehungen der Teile zueinander.

Im Kontext Hypno-Systemischer Therapie und Beratung und durch die Popularität der Ego-State-Therapie erfährt das Modell der „inneren Multiplizität“ seit einigen Jahren eine Renaissance. Es erleichtert uns einen sinnstiftenden und ressourcenorientierten Zugang zu problematisch erlebten Verhaltens- und Erlebnisweisen und deren Veränderung.

Dieser Fachtag vermittelt zunächst einen Überblick über unterschiedliche Teile-Modelle, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Dies wird anhand konkreter Beispiele anschaulich gemacht. Im weiteren Verlauf wird beschrieben und demonstriert, wie innere Stimmen und Anteile identifiziert und differenziert, mithilfe von Symbolen externalisiert, deren Dynamik und Beziehungsgestaltung dargestellt und Veränderungsimpulse erarbeitet werden können. Die Teilnehmenden habe die Möglichkeit, einzelne Elemente in Übungen auszuprobieren.

Termin

Mittwoch, 20.06.2018 von 09:30 bis 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis 130 Euro (DGSF-Mitglieder 115 Euro)
Frühbucher 115 Euro
Huckepack 115 Euro/Person
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Pausengetränke, Obst, Gebäck und ein Mittagessen.

Veranstaltungsort:

Bürgerzentrum Engelshof e.V.,
Oberstr. 96, 51149 Köln

Anmeldung

Bitte registirieren Sie sich über unser Online-Anmelde-Formular.