DGSF-Fachtag 3: Zukunftsperspektive Gesundheitscoaching

Termin: 04.09.2018 | Leitung: Wolfgang Schmitz und Alexandra Wessels

Was macht die Themen Gesundheit und Coaching so aktuell?

Dieser Fachtag möchte in dreifacher Weise Perspektiven aufzeigen: Er ist einerseits Ausblick auf die neue systemische Coachingweiterbildung, die der Kölner Verein ab 2019 anbieten wird. Er betrachtet aber auch in besonderer Weise „Gesundheit“ als vernetztes System in Organisationen, mit vielfältigen Bezügen auch außerhalb des klassischen Gesundheitsmanagements. Ohne ein Verständnis und eine Berücksichtigung dieser Bezüge können Organisationen und Unternehmen die Herausforderungen des Wandels inzwischen nicht mehr bewältigen. Auf individueller Ebene nähern wir uns Gesundheit als einem Konzept der Balance mit zahlreichen Wechselwirkungen zwischen Kognition, Emotion und Immunsystem – und Verbindungen zu Neurowissenschaften, Stressverarbeitung, Bindung und Hypnosystemik. Wie hängen individuelle und organisationale Ebene zusammen? Und wie platziert sich der systemische Coach in dieser neuen beruflichen Perspektive? Der Fachtag gibt einen Überblick und lädt zum Erproben ein. Mit Beispielen aus der Praxis und Übungen zu zentralen Themen wie Führung, Feedback, Potenzialorientierung und Resilienz.

Mit Gastreferentin Iris Jammer
(Organisations- und Personalentwicklung, Diakonie Düsseldorf)

Termin

Dienstag, 04.09.2018 von 09:30 bis 17:30 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis 130 Euro (DGSF-Mitglieder 115 Euro)
Frühbucher 115 Euro
Huckepack 115 Euro/Person
Die Teilnahmegebühr beinhaltet Pausengetränke, Obst, Gebäck und ein Mittagessen.

Veranstaltungsort:

Bürgerzentrum Engelshof e.V.,
Oberstr. 96, 51149 Köln

Anmeldung

Bitte registirieren Sie sich über unser Online-Anmelde-Formular.