DGSF-Fachtag 4-2023: Kulturarbeit und Wissensmanagement – wie ist das möglich?

Termin: 11.09.2023 | Leitung: Iris Jammer

In Organisationen gibt es vieles, das nicht beschrieben werden kann und dennoch Wirkung zeigt. Dieser Workshop beleuchtet den Umgang damit.

Führungskräften, Teamleitenden und Koordinatoren helfen Theorie und Methoden des Wissensmanagements, kulturprägende Elemente, verschiedene Tools und eine systemische Haltung bei der Teamgestaltung.

Viele Regeln der Zusammenarbeit beruhen auf informellen Normen und Werten. In diesem Workshop geht es um die Frage, wie die inneren Regeln und Sinnkonstruktionen, die sich in der Zusammenarbeit ergeben, gestaltet werden können. Tragfähige Netze, kommunikative Absprachen und soziale „Kontrakte“ gilt es zu gestalten.

Informelles Wissen zusammenzuführen und als Verantwortungsgemeinschaft zu agieren, nutzt Teams und ihren Mitgliedern. Steuerungs-/Projektgruppen stärken Transparenz, Beteiligung, Zusammenhalt und Mitwirkung.

In Kooperation mit

 

 

Termin

Freitag, 11.09.2023, 09:30–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis 130 Euro
Frühbucher (bis 13.06.2023) / DGSF-Mitglieder / Huckepack: 115 Euro/Person

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstraße 96, 51149 Köln

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich über unser Online-Anmeldeformular.

Bei Anmeldung stimmen Sie unseren AGB zu.

Seminarrücktritte können versichert werden. Nähere Informationen finden Sie unter unserer Seite Seminarrücktrittsversicherung.