DGSF-Fachtag 2-2023: Mitarbeiter(jahres)gespräche

Systemisch und Berufslebensphasen-bezogen führen

Termin: 27.02.2023 | Leitung: Iris Jammer

Das Mitarbeiter(jahres)gespräch ist ein Kommunikationsmittel zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden. Es dient sowohl der bewussten, strukturierten und aktiven Einholung gegenseitigen Feedbacks als auch der persönlichen und organisationsbezogenen Standortbestimmung.

Systemische Gesprächsführung fokussiert auf Ressourcen, Wechselwirkungen und Kontextbezüge. Sie arbeitet mit Wertschätzung und auf Augenhöhe. Die Rahmung des Gesprächs ist ebenso wichtig wie das Gespräch selbst.

Dieser Fachtag beleuchtet ein Element der Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden. Wir stellen organisationale, personelle und individuelle Kontexte zueinander und fokussieren die jeweilige Berufs-Lebens-Phase. Jede Phase hat eigene Besonderheiten, die sinnvoll thematisiert und in den Blick genommen werden.

Eine ganzheitliche Sichtweise kann die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden fördern. In Personalentwicklungsmaßnahmen eingebettet, können darüber hinaus Mitarbeiterbindung, Motivation, Gesundheit und Leistungsfähigkeit ausgebaut werden.

In Kooperation mit

 

 

Termin

Montag, 27.02.2023, 09:30–17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis: 130 Euro
Frühbucher (bis 05.01.2023) / DGSF-Mitglieder / Huckepack: 115 Euro/Person

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Engelshof e.V., Oberstraße 96, 51149 Köln

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich über unser Online-Anmeldeformular.

Bei Anmeldung stimmen Sie unseren AGB zu.

Seminarrücktritte können versichert werden. Nähere Informationen finden Sie unter unserer Seite Seminarrücktrittsversicherung.