Online | DGSF-Fachtag 3-2023: Systemisch online arbeiten

Reinschnuppern in die systemische Onlinewelt

Termin: 24.04.2023 | Leitung: Katharina Piekorz

Immer mehr systemisch qualifizierte Fachkräfte beschäftigen sich mit dem Thema Onlinearbeiten und fragen sich, ob und wie sie systemisches Wissen, Können und systemische Haltungen online
anwenden und einbringen können:

  • Kann systemische Beratung, Therapie, Coaching und Supervision auch online stattfinden?
  • Wie lassen sich das Systemische und die Onlinewelt wirksam miteinander verbinden?
  • Wo gibt es Grenzen? Wann sollte ein Termin online und wann offline stattfinden?
  • Braucht es viel Technik und Know-how, um systemisch online arbeiten zu können?
  • Passt Onlinearbeiten überhaupt zu mir und meinem Selbstverständnis als systemische Fachkraft?

Diesen und weiteren Fragen soll an einem lebendig gestalteten Online-Fachtag nachgegangen werden.

Neben der Wissensvermittlung über die Grundlagen der Onlinearbeit und dem Aufzeigen von erprobten alltagsnahen Praxisbeispielen wird es an diesem Einführungs-Fachtag auch Raum für Austausch, Diskussion und Reflexion in Kleingruppen geben.

In Kooperation mit

 

 

 

Termin

Montag, 24.04.2023, 09:15–16:45 Uhr

Teilnahmegebühr

Normalpreis 130 Euro
Frühbucher (bis 24.01.2023) / DGSF-Mitglieder / Huckepack: 115 Euro/Person

Anmeldung

Bitte registrieren Sie sich über unser Online-Anmeldeformular.

Bei Anmeldung stimmen Sie unseren AGB zu.

Seminarrücktritte können versichert werden. Nähere Informationen finden Sie unter unserer Seite Seminarrücktrittsversicherung.