MiniMax-Interventionen und darüber hinaus

2019-S-3

Leitung: Manfred Prior

MiniMax-Interventionen sind verbreitete Elemente des kommunikativen Standardrepertoires erfolgreicher Therapeuten und Berater.

MiniMax-Interventionen
• können beiläufig von jedem Praktiker der unterschiedlichsten Schul- richtungen in fast jedem Gespräch wirkungsvoll angewandt werden.
• sind klein und unscheinbar (dadurch gibt es wenig „Widerstand“).
• können schnell von jedermann erlernt werden.

Im Seminar werden MiniMax-Interventionen im Rahmen eines einfachen, in der täglichen Praxis bewährten Modells lösungsorientierter Beratung vorgestellt. Einzelne MiniMax-Interventionen werden erläutert, demons-triert und in Kleingruppen so trainiert, dass sie anhand der eigenen Erfahrung geprüft und in den eigenen Stil integriert werden können.

Den Schwerpunkt bilden kommunikative Strategien, die Klienten helfen,
• ihre Ziele zu klären,
• ihre Ziele so zu definieren, dass der Klient hoch motiviert ist, diese Ziele zu erreichen und dafür auch etwas zu tun,
• über Probleme von Anfang an so zu reden, dass
– Berater und Klient klüger werden,
– Probleme kleiner und lösbarer werden (und damit die Motivation steigt, die Probleme anzugehen),
– „Ausnahmen“/Besserungen gezielt oder spontan beschrieben werden,
• über spontane Besserungen so zu reden, dass Klient und Berater verstehen, wie der Klient sie wiederholen und ausbauen kann.
Zusätzlich werden weitere Strategien vorgestellt, die das Engagement des Klienten steigern, im Gespräch eigene Lösungen zu suchen und zu finden.

Das Seminar wird für eine spätere Veröffentlichung von Dokumentarfilmern aufgezeichnet (die Dokumentation auf DVD ist im Seminarpreis inbegriffen).

Für diese Veranstaltung sind
Fortbildungspunkte bei der
Psychotherapeutenkammer beantragt.

Termin:

Montag, 17.06.2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 18.06.2019 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Jugendgästehaus Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

Teilnahmegebühr:

Normalpreis: 230 EUR
Frühbucher (19.03.2019): 210 EUR
Huckepack: 210 EUR/Person

Bitte registirieren Sie sich über unser Online-Anmelde-Formular.