Rheinpanorama
Sonja und Annegret in der Kletterhalle Canyon

Seminare

alle Seminare

Fachtage

alle Fachtage

Weiterbildungen

alle Weiterbildungen

Aktuelles

Kostenlose thematische Fachabende

Unsere nächsten kostenlosen thematischen Fachabende:

  • AUSGEBUCHT Donnerstag, 07.10.2021: „Trauer und Flausen – ein ungleiches Paar“. Ein Online-Themenabend zu Abschied, Tod, Trauer und Neubeginn“ mit Michaela Winkler und Kirsten Witte-Wöhrle
  • Montag, 14.02.2022: „Systemisches Arbeiten in der Alltagsbegleitung mit komplex traumatisierten Frauen“ mit Andrea Altmanns
  • Mittwoch, 09.03.2022: „Stimmig begleiten – die Bedeutung innerer Achtsamkeit und Intuition in der systemischen Beratung“ mit Stephanie Peter

Zur Kurzbeschreibung gelangen Sie über den Pfeil rechts.

Für die organisatorische Planung des jeweiligen Abends benötigen wir von Ihnen bei Interesse eine kurze Anmeldung per Telefon oder E-Mail an die Geschäftsstelle.

Die thematischen Fachabende beginnen um 19.00 Uhr.

mehr erfahren

Attraktives Angebot des Praxis-Institut-Süd Hanau

Im Dezember startet in Hanau eine dreiteilige Workshopreihe des praxis-institut für systemische beratung süd zu

Selbstorganisation und Dynamik von Veränderungsprozessen
Prozessmonitoring (SNS) und systemische Fallkonzeption in der systemischen Praxis

Leitung: Prof. Dr. Günter Schiepek

Die drei Workshops finden statt vom 3. bis 4. Dezember 2021, 18. bis 19. Februar und 24. bis 25. Mai 2022.

Die Reihe, die ursprünglich als interne Fortbildung für die Trainer*innen des Instituts angelegt war, ist offen für Teilnehmer*innen mit systemischen Grundkenntnissen. Sie ist eine besondere Gelegenheit, sich unter der Leitung von Günter Schiepek mit den Grundlagen und der praktischen Anwendung von Synergetik zu beschäftigen. Er ist in Europa einer der führenden Vordenker und Praktiker zu diesem Thema.

Die Teilnahmegebühr beträgt 900 € für alle drei Workshops.

„Wir würden uns freuen, wenn Sie die Gelegenheit nutzen, gemeinsam mit uns und zahlreichen Trainerinnen und Trainern in das aufregende Feld der Komplexitätswissenschaften einzutauchen und diese für die Gestaltung und Förderung von Veränderungsprozessen in Beratung, Organisationsentwicklung und Psychotherapie nutzbar zu machen. Genauere Informationen zu den Zielen der Workshopreihe und den Inhalten der drei Workshops finden Sie auf unserer Webseite. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zu der Veranstaltung haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns“, so Rainer Schwing und Peter Martin Thomas vom Institut.

mehr erfahren

Kostenlose telefonische Beratung

Der Kölner Verein für Systemische Beratung e. V. bietet während der Corona-Pandemie kostenlose telefonische Beratungen an. Dieses Angebot richtet sich zum einen an Fachkräfte, deren Supervision beispielsweise Corona-bedingt ausfällt und die kurzfristig eine berufliche Frage besprechen möchten, zum anderen an Personen, die über ihre persönliche Situation sprechen möchten. Alle Mitglieder des Kölner Vereins, die sich an diesem Angebot beteiligen, sind ausgebildete und erfahrene Systemische Berater/-innen, Systemische Therapeutinnen/Therapeuten und/oder Systemische Supervisorinnen/Supervisoren. Selbstverständlich unterliegen alle Gesprächsinhalte der Verschwiegenheit gemäß DSGVO! Bei Bedarf melden Sie sich bitte telefonisch montags zwischen 9 und 12 Uhr oder per E-Mail in unserer Geschäftsstelle (Frau Plöhn) unter 0221 884866 oder kontakt@koelner-verein.de. Sie werden umgehend die E-Mail-Adresse einer/eines Systemischen Beraterin/Beraters, Systemischen Supervisorin/Supervisors und/oder Systemischen Therapeutin/Therapeuten erhalten, mit der/dem Sie dann kurzfristig einen Telefontermin vereinbaren können.

mehr erfahren

Mitgliedschaften, Kooperationen und Zertifikate

Logo DGSF – Akkreditiertes Weiterbildungsinstitut
LogoMarte Meo International
Logo Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung
Logo Certqua
Logo IndiTO